LKW und Bus Führerschein Düsseldorf Benrath

Ihre LKW und Bus-Fahrschule in Düsseldorf

 

Unsere Fahrschule in Benrath ist eine LKW und Bus Fahrschule. Hier bilden wir auch Gefahrgut, Ladungssicherung, Gabelstapler etc. aus.

Sie finden uns direkt an der Haltestelle Urdenbacher Allee, in direkter Nähe zum S-Bahnhof Düsseldorf-Benrath. 

Im Gebäudekomplex gibt es ein Parkhaus, in dem man günstig ganztägig parken kann. Außerdem gibt es an der Hildener Straße und am Bahnhof viele kostenlose Parkmöglichkeiten.

Wir sind montags bis donnerstags von 10:00-18:30 Uhr, freitags von 10:00-17:00 Uhr und samstags von 10:00-13:00 für Sie erreichbar. 

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter. Auch Bildungsgutscheine können hier eingereicht werden.

Bus oder LKW? Wir erklären Wie es geht!

 

Um mit dem LKW-Führerschein oder dem Bus-Führerschein in der Berufswelt durchstarten zu können, benötigen Sie zusätzlich die passende Qualifikation.

Ob die TQ1 für Lastkraftwagenfahrer oder die TQ3 für den Personenkraftverkehr, ein Berufskraftfahrer muss beim Bedienen von schweren Kraftfahrzeugen gut vorbereitet sein und wissen, welche Ladung, wie gesichert werden muss, damit keine Gefahren entstehen.

Je nachdem, wo Sie in Ihrem Beruf eingesetzt werden wollen, beraten wir Sie gerne darüber, welche Vorraussetzungen und Qualifikationen Sie benötigen.

 

Wir haben für Sie einige Informationen zusammengefasst, damit Sie den Einstieg in die Berufskraftfahrerwelt wagen können.

 

 

LKW Fahrschule Academy Go! Broschüre

Ausbildung für Berufskraftfahrer, LKW, Bus und ADR.pdf (2.48MB)

Download

Weiter-bildung BKF Module

 

Ob in Ihrem Betrieb oder bei uns in der Fahrschule, in Sachen Weiterbildung bringen wir Sie weiter.

Wer im Bereich Güterkraft und Personenkraftverkehr seinen Führerschein gewerblich nutzen will muss sich alle 5 Jahre weiterbilden.

Insgesamt werden 5 Module à 7std durchgeführt.

Mehr Infos zu den Weiterbildungsangeboten finden Sie hier.

 

ADR, Gefahrgutschulung

 

Als Berufskraftfahrer kommt es vor, dass Sie gefährliche Ladung transportieren müssen.

Das kann natürlich einige Gefahren mit sich bringen und benötigt eine spezielle Ausbildung.

Mit der Gefahrgutschulung ADR werden Sie auf genau diese Situation vorbereitet und können sicher durch den Verkehr.

Wenn Sie vorhaben flüssiges Gefahrengut zu transportieren wie z.B. Benzin oder Heizöl, brauchen Sie zusätzlich zum ADR-Basis Kurs, auch den Kurs ADR-Tank.

 

Über den Ablauf der ADR-Gefahrengutschulungen beraten wir Sie gerne kostenlos, persönlich, telefonisch, per Zoom oder WhattsApp.

 Es ist auch möglich Ihre Fragen über unser Kontaktformular zu stellen.

Wir bearbeiten Ihre Anfragen schnellst möglich.